Template für das neue Facebook Profil

So, seit ein paar Tagen (Wochen) ist es ja der neue Hype, was man denn nun mit dem neuen Profil auf Facebook so alles anstellen kann.
Zum Beispiel kann man ganz nett aus einem Bild eine richtige Kopfgrafik erstellen, die über alle Bilder im oberen Teil der Profil Seite geht.
Da ich ja neugierig bin, habe ich mich mal ein wenig umgeguckt und gesehen, dass es eine Menge Seiten gibt, die die Umwandlung in die Einzelbilder für einen übernehmen.
Schweppes hat das dann auch gleich für Marketing Zwecke erkannt und es soll sogar schon Gewinnspiele damit geben.
Aber wie das so ist, alles, was es an Angeboten und Erklärungen gibt, ist auf English. Selbst die Schweppes „App“.
Der Nachteil der Facebook Apps ist dann aber eben, dass dieses Seiten und Programme permanenten Zugriff auf meine Daten haben wollen.
Das will ich aber nicht und ausserdem wollte ich auch bisschen herum probieren.
Ein paar Haken beim Upload muss man beachten.
Bin nun zufrieden und weil ich immer soviel bei anderen gucke und nachfrage, dachte ich, diesmal biete ich das selber an.
Vielleicht kann es ja jemand gebrauchen.
Also hier ist eine Adobe Photoshop .PSD Datei zum download bereit gestellt.
Das bedeutet natürlich, dass man diese Bild nur mit Programmen bearbeiten kann, die PSD lesen können.
Dafür ist alles vorbereitet.
Einfach ein eigenes, passendes Bild in die Ebenen „Bild maskiert“ einfügen (da wo das Bild ist und nicht bei der Maske…), „Für Web und Geräte speichern“. Fertig.
Naja, nicht ganz…

Hier die „Schritt für Schritt“ Anleitung, wie man die Bilder exportiert und in der rechten Reihenfolge in Facebook einbaut.:

(Diese Anleitung gilt nur für Adobe Photoshop!)

  • Zum Exportieren einfach CMD/STRG + Alt + Hochstelltaste und das ”S” drücken. Oder im Menü „Datei“ > „Für Web und Geräte speichern“ auswählen.
  • Im anschliessenden Dialog das „Slices“ Symbol aktivieren (ein Skalpell-Icon).
  • Alle Slices mit dem Bild drin per Mausklick und bei gedrückter Hochstelltaste auswählen (den Rest eben nicht!)
  • Speichern drücken.
  • Im hochkommenden Dialogfenster unbedingt darauf achten, dass „Nur Bilder“ und „Ausgewählte Bilder) in den DropDown Menüs ausgewählt sind.
  • Speicherort auswählen.
  • OK drücken und die Bilder werden am Speicherort in ein einen Ordner „Bilder“ gesichert.
  • Bild 6 als Profilbild einsetzen.
  • Dann die anderen Bilder als ein Album in FB hochladen und der Reihe nach von „1“ bis „5“ mit dem eigenen Namen im Bild markieren.
  • Die Reihenfolge ist wichtig, um die Anordnung des Bildes im Gesamten zu erhalten.
  • Nach jeder Markierung einmal das Album speichern!
  • Und dann möglichst aufpassen, das Euch niemand mehr markiert, denn dann rücken neue Bilder nach.
  • Das war’s. Viel Spass.

    Sollte ich was falsch beschrieben haben, einfach per Kommentar hier rein. Dann korrigiere ich das.

    Speichern Dialog. Nur ausgewählte Bilder eingestellt